Toplist

Casinomessen

Die wichtigsten Messen für Casinos

 

Die weltweit größte Messe für Casinobedarf, wie kann es anders sein, findet in Las Vegas statt. Jährlich werden im Juli die Tore für die größte Messe der Glücksspielbranche geöffnet. Über 100 verschiedene Spielmaschinenlieferanten bieten die neuesten Geräte und Dienstleistungen an. Seit neuestem werden auch die aktuellsten Produkte für online Casinos angeboten. Das ist sicher einer der größten Wachstumsmärkte der Branche. Ein wichtiger Bestandteil der Messe sind die Konferenzen. Marketings Insider und Technologieexperten geben die Möglichkeit Einblicke in die verschiedenen Marketingaufgaben und technologischen Anforderungen zu bekommen. Nirgendwo auf der Welt wird den Besuchern so viele Fachkompetenz auf einem Platz angeboten.

Die meisten Veranstaltungen im Casinobereich werden in den Vereinigten Staaten organisiert, speziell in dem Staate Nevada wo die größten Casino Resorts der Welt angesiedelt sind. Dort ist auch am meisten Interesse vorhanden. Jährlich werden verschiedene kleinere und mittlere Ausstellungen in Las Vegas und Reno veranstaltet. Da sich in den letzten Jahren der Markt aber stark in Richtung Online Geldspiel bewegt, verschieben sich die Schwerpunkte für die Messeveranstalter auch in andere Länder. Es wird aber keine genaue Trennung zwischen kommerziellen Online Spielen und Software für den privaten Benutzer geben. Der Trend geht in Richtung kombinierte Spielesoftwareausstellungen. Dementsprechend wird auch in Deutschland auf der CeBIT in Hannover immer mehr auf die Online Casinoindustrie eingegangen. Man rechnet im nächsten Jahr mit einem Zuwachs von mehr als 30 % in diesem Marktsegment.

Read More

Die Top Liste der Internationalen Messe Veranstaltungen

Normalerweise ist man gewöhnt, dass die USA alle Superlative aufstellt. In einem wichtigen Bereich der Wirtschaft sind die USA aber nicht einmal auf den ersten drei Plätzen zu finden. Bei der Größe der Messegelände, ist Hannover weltweit führend. Mit 448.900 m² bietet dieses weltweit am meisten Platz für Veranstalter. Auf dem zweiten Platz befindet sich mit 358.913 m² das Messegelände in Frankfurt am Main. Überraschenderweise befindet sich auf dem dritten Platz das italienische Messegelände Fiera will Milano. Die Chinesen stellen mit ihrem Import und Export Fair Komplex 340.000 m² zur Verfügung, und damit das viertgrößte Messegelände. Die Ausstellungsgelände in Köln und Düsseldorf bieten mit jeweils 284.002 162.407 m² den fünf und sechs größten Ausstellungsraum an. Erst auf dem achten Platz befindet sich das Mcormick Place Center in Chicago, mit 241.549 m². Damit ist Deutschland weltweit führend bei den Hallenkapazitäten.

Wichtiger ist aber, wie dieser Raum genutzt wird. Die wichtigste Messe, die in Frankfurt durchgeführt wird, ist die IAA. Sie gibt der Automobilindustrie und interessierten Privatpersonen jedes Jahr einen Überblick über die Neuigkeiten auf dem Markt. Diese Messe, einer der Wichtigsten weltweit für die Automobilindustrie, bekommt jährlich über 1 Million Besucher. In Hannover setzt man auf Computer. Jährlich wird die CeBIT abgehalten, die vielen Ausstellern aus der Computerbranche die Möglichkeit gibt, ihre neuesten Produkte vorzustellen. Sie erzielt jährlich mehr als 850.000 interessierten Besucher.

 

Für Deutschland ist der Vorsprung in diesem Bereich sehr wichtig. Die Industrie hat damit die Möglichkeit ihre neuen Produkte einem Weltpublikum im eigenen Land vorzustellen. Die Unkosten der Unternehmen sind geringer und es entsteht ein finanzieller Vorteil, der durch den Besuch so vieler internationaler Besucher generiert wird. Speziell für die Städte Frankfurt und Hannover sind die Messeveranstaltungen ein großer Gewinn für den Tourismus.

Read More